b i o g r a p h i e

„deep blue sky beyond“ („untergehn“ 2014)

 

Caecilia Kar wurde geboren. Als Sigrid Likar. In Salzburg. 1977. Gesund, aber suchend… Auf der Suche nach Heimat ließ sie hinter sich: Anthering, Henndorf, Braunau, Waidring, Innsbruck und verweilt nun schon länger körperlich an ihrem Brutplatz Salzburg.

„…ein jeder von euch hat ein Herz aus Gold…“ („Raben“ 2006)

Auf der Suche nach Berufung ließ sie hinter sich: eine Käserei, Altersheime, ein Behindertendorf, eine Jazzbar, eine Kletterhalle, Flöten-, Klavier- und Gitarrenunterricht, ein abgebrochenes Medizinstudium und unvollendete Studien des klassischen Gesanges sowie der Germanistik, Kinder- und Jugendmusicals, Schauspielerei, Liedermacherei, Jazz, Elektropop, Rock. `98-`01 ließ sie sich als Hebamme ausbilden, war bis Mai `13 als solche in einem Krankenhaus angestellt und ist seitdem selbstständig tätig. Sie ist Mutter einer wunderbaren Tochter, geboren 2003. Nunmehr arbeitet sie als Komponistin, Textautorin, Musikerin und Hebamme.

 

 

Schreibe einen Kommentar