b i o g r a p h i e

„deep blue sky beyond“ („untergehn“ 2014)

Sigrid Caecilia Likar wurde geboren. In Salzburg. Suchend… Auf der Suche nach Heimat ließ sie hinter sich: Anthering, Henndorf, Braunau, Waidring, Innsbruck und verweilte bis Ende 2021 körperlich vorwiegend an ihrem Brutplatz Salzburg.

Sigrid Caecilia Likar was born. In Salzburg. Searching… In search of home she left behind: Anthering, Henndorf, Braunau, Waidring, Innsbruck and stayed physically mainly at her breeding place Salzburg until the end of 2021.

„…ein jeder von euch hat ein Herz aus Gold…“ („Raben“ 2006)

Auf der Suche nach Berufung ließ sie hinter sich: eine Käserei, Altersheime, ein Behindertendorf, eine Jazzbar, eine Kletterhalle, Flöten-, Klavier- und Gitarrenunterricht, ein abgebrochenes Medizinstudium und unvollendete Studien des klassischen Gesanges sowie der Germanistik, Kinder- und Jugendmusicals, Schauspielerei, Liedermacherei, Jazz, Elektropop, Rock. `98-`01 ließ sie sich als Hebamme ausbilden, war bis ’13 als solche in einem Krankenhaus Teilzeit angestellt. Sie ist Mutter einer wunderbaren Tochter, geb 2003. Sie arbeitet nun als Komponistin, Textautorin und Musikerin. Von Feb.-Mai’22 lebte Sigrid Caecilia Likar als Künstlerin in „artistic Residency“ in Schweden.


In search of vocation, she left behind: a cheese dairy, old people’s homes, a village for the disabled, a jazz bar, a climbing hall, flute, piano and guitar lessons, unfinished studies of medicine, classical singing as well as German studies, children’s and youth musicals, acting, songwriting, jazz, electropop, rock. In ‚98-’01 she was trained as a midwife, and then was part-time employed as such in a hospital until ’13. She is the mother of a wonderful daughter, born in 2003. Now she works as a composer, lyricist and musician. From Feb.-May ’22, Sigrid Caecilia Likar has been living as an „Artist in Residence“ in Sweden.

 

Schreibe einen Kommentar